Video from media Palmers

END OF SORRY. END OF SORRY.

In einer Gesellschaft, in der die meisten „Sorrys" von Frauen stammen, möchte Palmers einen Schlussstrich ziehen. Mit einer Kampagne, die alle Frauen dazu ermutigt, sich nicht mehr für ihr Handeln, ihren Charakter, ihre Emotionen oder ihr Aussehen zu entschuldigen, sondern sich selbst zu feiern und zu krönen.

Be "Sexy, not sorry"!

loc

SEXY,
NOT
SORRY.

PALMERS, AMBASSADORS

loc

BIANCA ROSEMARIE

gehörloses Model und Aktivistin mit Vitiligo

If they say it's impossible, remember that it's impossible for them, not for you." Dieses Motto lebt das österreichisch-nigerianische Model tagtäglich. Als gehörlose Influencerin ermutigt sie auch andere dazu, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. Bianca fühlt sich in ihrer Haut mit der Pigmentstörung Vitiligo nicht nur pudelwohl, sondern liebt und zelebriert ihre Einzigartigkeit.

loc

PANDORA NOX

Drag Artist

Sie ist sozusagen Superwoman: Tänzerin, Choreografin, DJane, Make-up Artist, Drag Artist und erste Cis-Frau, die jemals die international bekannte Show „Dragrace Germany“ gewann. Mit viel Mut und Erfolg lebt die selbstbewusste Wienerin ihr Leben so, wie sie es will, nicht für andere.

loc

WARIS DIRIE

Autorin und UN-Sonderbotschafterin

Ihr autobiografischer Bestseller „Wüstenblume“ machte sie weltberühmt. Nachdem sie mit nur 13 Jahren vor einer Zwangsheirat aus Galkayo in der somalischen Wüste flieht, wird sie mit 18 Jahren als Model in London entdeckt. Sie gilt als eines der ersten Supermodels und steht als Bond Girl mit Timothy Dalton vor der Kamera. Waris ist mehrfach ausgezeichnete UN-Sonderbotschafterin und Aktivistin. Die von ihr gegründete Organisation „Desert Flower Foundation“ mit Sitz in Wien setzt sich erfolgreich gegen Genitalverstümmelung ein.

loc

STEFANIE MILLINGER

11-fache Weltrekordhalterin, Extremsportlerin

Sie bezeichnet sich selbst augenzwinkernd als „Hard Working Nugget“ und stellt dies als 11-fache Weltrekordhalterin und Extremsportlerin zweifellos unter Beweis. Ihr Guinness-Weltrekord im Handstand beträgt unglaubliche 59 Minuten und 6 Sekunden. Auf Social Media gewährt die Salzburgerin über 900.000 Fans authentische Einblicke in ihren bis zu 10 Stunden langen Trainingsalltag und dokumentiert eindrucksvoll, was sie dank ihrer Willensstärke alles schafft. Einfach stark.