Dessous Secrets

Die Bestandteile eines BHs

Wussten Sie, dass ein Palmers BH aus über 30 Einzelteilen bestehen kann? Das perfekte Zusammenspiel aus Technik und Design ist die Voraussetzung für ein angenehmes Tragegefühl. Lesen Sie hier alles über die wichtigsten Bestandteile eines Palmers BHs vom Bügel bis zu den Trägern und erfahren Sie welche Aufgaben diese erfüllen:

 

Unterbrustband
Der Träger verdient zwar seinen Namen, aber 80 Prozent des Gewichts hält das Unterbrustband. Deshalb schneidet ein Palmers BH bei den Schultern auch nicht ein. Was sich nicht besonders sexy anhört, stützt die Brust nämlich von unten und sorgt zudem für eine schöne Silhouette. Ein Qualitätsmerkmal.

Träger
Der Träger hält nur ungefähr 20 Prozent des Gewichts der Brust. Je größer der Cup, desto breiter werden die BH-Träger bei den Modellen von Palmers. So trägt sich jeder BH in jeder Größe besonders angenehm.

Bügel
Man sieht sie nicht und bei unseren BHs spürt man sie auch nicht. Flache Bügel können abstehen und sich unangenehm anfühlen. Bei Palmers werden nur oval geformte und flexible Bügel verarbeitet. Weiteres Qualitätsmerkmal: Die Bügel sind komplett lackiert und können daher nicht durch die Naht stechen.

Padding
Bei Palmers werden bei den BHs ausschließlich formbeständige Paddings verwendet. Aber: Auch gutes Material braucht  gute Pflege. Damit im Laufe der Zeit keine unschönen Dellen an der Oberfläche entstehen, sollten BHs nach dem Waschen im leicht feuchten Zustand immer in Form gezogen werden.

Mittelstück
Das Mittelstück gibt bei einem BH zusätzlichen Halt. Bei Palmers wird es mit Marquisette, einem unelastischen Material, verstärkt und liegt meist am Körper an. Einige Modelle sind auch noch mit seitlichen Stäbchen versehen und geben zusätzlichen Halt.